Freitag, Mai 04, 2018

SEIKO PROSPEX S23626 1000M LIMITED EDITION TAUCHUHR

Baselworld 2018 veröffentlicht Seiko eine Reihe von ambitionierten Vintage "First Run" inspirierten Uhren mit ihren neuesten und besten Technologien und Materialien. Eines dieser Modelle ist die (tiefe Atmung) Seiko Prospex S23626 1000M Taucheruhr in limitierter Auflage - ein Modell, das fast identisch mit dem "Meilenstein" aus dem Jahr 1978 ist, mit einer zusätzlichen Wasserbeständigkeit von 1.000m und einem aktualisierten Quarzwerk.

Im Jahr 1978, speziell für das Sättigungstauchen in großen Tiefen geschaffen, veröffentlichte Seiko den sogenannten "Goldenen Thunfisch". Überdimensioniert, Titan, und mit einer Wasserdichtigkeit von 600m, war dieses Modell eine andere Art von Werkzeuguhr, die auch populär war (sogar in einem James-Bond-Film). Ende der 70er Jahre hatten Schweizer mechanische Uhrwerke in diesen Tiefen Probleme, weshalb Seiko stattdessen ein Quarzwerk einbaute (Schneide, und damals nicht billig) - ein Zeichen für eine günstigere Uhr für Enthusiasten heutzutage .

Seither gab es ein paar Neuauflagen, wobei das SBBS018 von 1991 mit Seikos Hardlex-Kristall und einem etwas aktuelleren (und sehr goldenen ) Design dem Original am nächsten kam . Eine schnelle Google-Suche zeigt, dass diese beiden Modelle im gebrauchten Zustand bei oder über $ 1.500 abheben (viele mit viel abgenutztem Gold) - ein guter Punkt, wenn man über die Preisstruktur dieser Uhr spricht.

Die Uhr selbst ist eine originalgetreue Nachbildung, die sich nur um einen Bruchteil eines Millimeters unterscheidet (das 1978 bei 49,2 mm gemessene Modell) - ein seltenes Kunststück, wenn es um diese Art von Veröffentlichungen geht. Ich bin ein wenig verblüfft über die Preisgestaltung, obwohl ich nicht glaube, dass das den Verkauf behindern wird, da es nicht immer einfach ist, einen Goldenen Thunfisch auf dem Sekundärmarkt zu finden. Seien wir ehrlich, die Preisgestaltung ist ehrgeizig. Es wird eine Menge Spekulationen darüber geben, was den Preis rechtfertigt, aber es ist fair, darauf hinzuweisen, dass Seiko möglicherweise nicht abwerten möchte, was ihre ursprünglichen Modelle anstreben, indem sie den Preis dieser Uhr auf einen Punkt senken, der ihren 1978 ausmacht Goldene Tunas weniger wertvoll für Sammler. Auf der anderen Seite wird es vielen Enthusiasten schwer fallen, einen dicken Stapel Rechnungen für einen Quarz Seiko Taucher zu husten. Ich persönlich denke nicht, dass es schwierig werden wird, sie zu verkaufen, aber Sie werden sie wahrscheinlich nicht am Handgelenk Ihres durchschnittlichen Seiko-Fans sehen. Die Seiko Prospex S23626 1000M Limited Edition Tauchuhr ist auf 1.978 Stück limitiert und kostet 2.400 € . seikousa.com

er Longines Legend Diver wurde von Longines im Jahr 2007 als Teil ihrer Heritage Serie und dann im Jahr 2009 mit einem Datum Version wieder eingeführt. Diese beiden Uhren waren Neuauflagen der Original Taucheruhr aus den 1960er Jahren, die für einen zeitgenössischen Träger modernisiert und modernisiert wurde. In diesem Jahr hat Longines auf der Baselworld 2018 die Legend Diver Linie erneut mit der Longines Legend Diver Uhr in schwarzer PVD aktualisiert. Dies ist das gleiche Gehäuse im Kompressorstil mit einer intern rotierenden Tauchblende und einem Datumsfenster bei 3, das wir lieben gelernt haben, abgesehen von dieser Zeit, die mit PVD beschichtet und mit dem ETA-basierten L888.2-Uhrwerk ausgestattet ist.

Ich habe das Gefühl, dass diese Veröffentlichung für Longines ziemlich einfach ist. Sie nahmen eines ihrer erfolgreichen Erbmodelle und boten es jetzt in Schwarz an. PVD-Uhren haben eine polarisierende Wirkung auf Menschen. Sie sind entweder geliebt oder völlig ignoriert, und schlechte PVD, meiner Meinung nach, kann wirklich den Gesamteindruck einer Uhr verbilligen. Dies scheint hier nicht der Fall zu sein, aber es ist schwer aus der Pressemitteilung zu erkennen. Ich denke, dass die scheinbare Bewegungsverbesserung vom L633 in früheren Versionen des Legend Diver zum L888.2 wie ein Mehrwert erscheint. Es stößt die Gangreserve von 38 Stunden auf beeindruckende 64 an. Ich bin mir jedoch nicht sicher, was ich über das Gummiband mit einer Mailänder Wendung denke. Das muss ich persönlich sehen, bevor ich ein Urteil erheben kann.

Ich denke, der Longines Legend Diver in Black PVD scheint für die Marke ein ziemlich sicherer Schachzug zu sein. Es gibt den Kunden einen anderen Geschmack, aus dem sie wählen können, wenn sie ihre Entscheidung treffen. Der Legend Diver war ein sehr erfolgreiches Modell für die Marke (buchstäblich seit Jahrzehnten) und ich denke, dass der Mehrwert in der Bewegungserweiterung Grund genug sein wird, die PVD-Version gegenüber dem normalen Edelstahlmodell zu betrachten. Bleiben Sie auf dem Laufenden über Preise und Verfügbarkeit, sobald wir die Marke bestätigen. Longines.com

Bitte sehen rolex replica oder Rolex Daytona
Posted by uhr replica at 10:43 AM
Categories:

BELL & ROSS BR 03-94 RS18 CHRONOGRAPH UHR

oing in ihrem dritten Jahr Partnering mit dem Renault Sport Formula One Team, Bell & Ross hat eine Reihe von drei verschiedenen Chronographen auf der Baselworld 2018, kündigte mit Entwürfen der Renault Auto Farben und Stil inspiriert. Der Bell & Ross BR 03-94 RS18 Chronograph basiert auf dem Chassis-Design eines Formel-1-Autos und verwendet einige interessante Materialien wie Titan und Kohlefaser, um diesen Look und dieses Gefühl zu erzeugen.

Werfen Sie einen Blick auf die BR 03-94 und Sie könnten sofort erraten, dass es Renn-Themen ist. Für ein Unternehmen, das für seine Flieger- und Fliegeruhren bekannt ist, dienen die Renault-Kollaborationsstücke als ein interessantes Experiment, mit dem die Marke ihren klassischen Square-Case-Stil auf einen anderen Hochgeschwindigkeitssport ausdehnen und anwenden kann. Das Design der BR 03-94 hat viel zu bieten, aber das ist nicht schlecht. Während es viele Farben gibt, die sich vermischen, ein Kohlefaser-Zifferblatt, ein interessant gestylter Koffer und diese großen Paddel-Shifter-Chronographen-Drücker ... alles funktioniert irgendwie zusammen. Was ich an dieser Uhr und der Serie als Ganzes interessant finde, ist die Art und Weise, wie sich Bell & Ross dem Design aus der Materialperspektive nähert. Das Gehäuse besteht aus Titan, das für sein geringes Gewicht bekannt ist.sieht heller aus. Das Zifferblatt ist aus Kohlefaser, und obwohl ich davon überzeugt bin, dass die Gewichtsersparnis sehr gering ist, trägt es zum Rennthema bei und zeigt die Hingabe an die Inspiration des Designs aus dem Formel-1-Auto-Chassis.

Diese Uhr als Ganzes ist nicht mein Stil, da ich kein eingefleischter Rennfanatiker bin. Aber für diejenigen, die es sind, bin ich mir sicher, dass diese Uhr mit ihnen sprechen wird. Es ist eine gut entworfene, bunte, lustige Uhr, die ich sicher bin, dass viele Enthusiasten es genießen würden, sie sowohl auf der Strecke als auch wahrscheinlicher auf der Strecke zu tragen. Mit ihrem Titangehäuse und dem Gummiband wird diese Uhr sicher leicht und angenehm zu tragen sein, und während sie polarisieren könnte, mag ich die Chronographen-Schalthebel mit Paddel-Schalthebel sehr.

Mit seinem farbenfrohen Design und der Verwendung von Materialien wie Titan und Carbonfasern hat Bell & Ross ein einzigartiges Rennsport-inspiriertes Stück geschaffen. Der Preis für diesen Bell & Ross BR 03-94 RS18 Chronograph beträgt $ 6.500 und ist auf 999 Stück limitiert. bellross.com

japanischen Giganten der Uhrenindustrie bei Seiko haben in den letzten Jahren den branchenweiten Trend verfolgt, einige ihrer beliebtesten Modelle aus vergangenen Jahrzehnten neu zu erfinden. Letztes Jahr veröffentlichte Seiko eine dreiteilige Kollektion zum Gedenken an ihre geliebte 62MAS, die erste Taucheruhr der Marke, die aus der limitierten und sehr originalgetreuen SLA017 und zwei "Neuinterpretationen" des Designs, dem SBP051 und SBP053 bestand . Für die Baselworld 2018 hat Seiko in ähnlicher Weise eine neue dreiteilige Kollektion veröffentlicht, um eines der anderen klassischen Modelle der 1968er 6159 zu würdigen. Seiko kündigte erneut eine limitierte Edition an, die dem Look des Originals, dem SLA025 Hi-Beat, optisch nahe kommt 300m Taucher. Hier werden wir einen ersten Blick auf die besser erreichbaren Seiko Prospex SPB077 und SBP079 werfen, die beide eine aktualisierte Version des 6159-Looks mit einem modernisierten Zifferblatt, einem schlankeren Profil, 200m Wasserresistenz und Seikos Kaliber 6R15 bieten.

Wie die "Neuinterpretationen" des 62MAS im letzten Jahr, nehmen die neuen Prospex SPB077 und SPB079 das ursprüngliche Design auf und aktualisieren es auf die aktuellen Seiko Taucherangebote. Dies wird am deutlichsten auf dem Zifferblatt angezeigt, das mit Lumibrite-beschichteten Stundenmarkierungen versehen ist, die denen des ursprünglichen 6159 Hi-Beat sehr ähnlich sind. Die Hände sind der Standardpfeil für den großen Pfeil von Prospex, wiederum mit einer Portion Lumibrite für die Nachtsicht. Der umstrittene Prospex "X" erscheint auf dem Zifferblatt um sechs, zusätzlich zu den Standard "automatische" und "Taucher 200m" Text.

Ein weiteres Update des Originals ist der Fall, jetzt in einer Breite von 44 mm und beschichtet mit Seikos "Super Hard Coating", was die kratzfreie Lebensdauer der Uhr verlängern sollte. Ein antireflexbeschichtetes Saphirglas spricht wieder einmal das professionelle Tauchumfeld an, für das Prospex Uhren theoretisch konzipiert sind.

Seikos Aufnahme des Hacking- und Handaufzugs-Kalibers 6R15 spricht ebenfalls den utilitaristischen Verwendungszweck der "Neuinterpretationen" an. Die Seiko-made 6R15 verfügt über 23 Steine, eine Betriebsfrequenz von 21.600vph und eine nicht zu vernachlässigende Gangreserve von 50 Stunden, was die 6R15 zu einer beliebten Seiko-Auswahl für ihre Taucheruhren auf mittlerem Niveau macht

Während Uhren-Nerds über die 1500 Stück Limited Edition SLA025 sabbern werden, wie sie es letztes Jahr mit SLA017 getan haben, werden sich viele wahrscheinlich für die erschwinglicheren, wenn auch etwas weniger originalgetreuen SPB077 und SPB079 entscheiden. Beide neuen Prospex-Uhren verfügen über eine moderne Seiko-Technologie in einem Paket, das das Thema 6159 am Leben erhalten soll, während die Uhr immer noch mit dem durchschnittlichen Schreibtisch oder dem tatsächlichen Taucher sprechen kann. Eine aktualisierte Größe, beschichtetes Edelstahlgehäuse und das bewährte Kaliber 6R15 verleihen dem klassischen Taucheruhr-Design eine neue Dimension, die die beliebten Modelle SPB077 und SPB079 unter den hungrigen Uhren-Fans des heutigen Vintage-Designs machen sollte. Der Preis für das Seiko Prospex SPB077 beträgt 1.100 € und das SPB079 kostet 900 € . seikousa.com.

Bitte sehen replica uhren oder Rolex DateJust
Posted by uhr replica at 10:43 AM
Categories:

BELL & ROSS BR X1 RS18 CHRONOGRAPH UHR

Baselworld 2018, Bell & Ross hat eine neue Linie von RS18 Chronographen angekündigt, die durch ihre Partnerschaft mit Sport Formula One Team von Renault inspiriert sind. Alle diese Uhren sind von Renault-Rennwagen mit Einsitzer inspiriert und sollten eine gemeinsame Wertschätzung von Maschinenbau, Geschwindigkeit und Leistung zeigen. Alle RS18-Modelle werden die perforierten und mikroverleimten Titangehäuse, Chronographen-Drücker, die den Schalthebeln der Formel-1-Schalthebel nachempfunden sind, Saphirkristalle und ein für alle drei Uhren entwickeltes perforiertes Kautschukband aufweisen. Das Bell & Ross BR-X1 RS18 verfügt über ein skelettiertes Zifferblatt, um das Chronographenwerk darunter zu präsentieren. Die Drücker sind mit gelben Gummiakzenten sowie einem passenden "Daumengriff" auf der rechten Seite des Gehäuses hervorgehoben. Das Zifferblatt ist mit roten Details rund um das Datumsfenster und den 30-Minuten-Zähler akzentuiert. Zusätzlich wird diese Uhr einen "getönten" Saphir-Gehäuseboden haben, der auf der Unruh zentriert ist, um Bell & Ross 'hauseigene Uhrwerk zu präsentieren. Die BR-X1 wird eine limitierte Auflage von 250 Stück sein.

Bell & Ross war lange Zeit eine feste Größe in Luftfahrt-inspirierten Zeitmessern, deren quadratische Gehäuse als direkter Bezug zu Fluginstrumenten dienten. Diese Partnerschaft mit Renault hat Bell & Ross eine interessante Plattform für ihre Designästhetik mit schnellen Farbschemata und Materialauswahl im Weltraum geboten, die zeigen, dass Bell & Ross ihre Aufmerksamkeit auf die Rennstrecke richten können die Himmel. Ein technisches Detail, das mir ins Auge fiel und einzigartig ist, ist das skelettierte Datumsrad. Die Zahlen auf dem Datumsrad sind Ausschnitte und das Datumsfenster um sechs ist durch einen weißen Fleck hinterlegt. Also, wo man das Datumsrad durch das skelettierte Zifferblatt sehen kann, fällt es nicht auf, bis man sich das heutige Datum ansieht, das mit Weiß um 6 Uhr unterlegt ist. Das gesagt, Ich denke, dass diese Uhren trotz ihrer implizierten Haute Absichten als sehr tool-ish gelesen werden. Ich finde auch die Gummiakzente an den Drückern und dem Äußeren des Gehäuses etwas abstoßend, aber das sind relativ geringfügige Beschwerden.

Wenn Bell & Ross nicht nur mit dem BR-X1, sondern auch mit dem gesamten RS18-Lineup in der Lage sein würde, ihre Fähigkeiten bei der Entwicklung von technisch fortschrittlichen, vom Rennsport inspirierten Stücken unter Beweis zu stellen, denke ich, dass sie größtenteils erfolgreich sind. Das heißt, ich glaube, Bell & Ross hat lange Zeit in einem polarisierenden Markt gearbeitet. Sie werden entweder eine Bell & Ross Uhr lieben oder hassen und obwohl ich generell kein großer Fan von ihren Angeboten bin, hat der Skeletonized BR-X1 mein Interesse geweckt und wäre definitiv etwas, das ich persönlich ausprobieren möchte . Preis für die Bell & Ross BR X1 RS18 ist $ 21.500 . bellross.com

Bitte sehen replica rolex oder Rolex Cellini
Posted by uhr replica at 10:43 AM
Categories:

BELL & ROSS BR X1 TOURBILLON RS18 UHR

enn es kommt Fälle zu quadrieren, der erste Name, der in jeden Enthusiasten Kopf knallt ist Bell & Ross . Für die Baselworld 2018 hat Bell & Ross eine Reihe von Chronographen herausgebracht, aber nicht so haute-y wie das Bell & Ross BR-X1 Tourbillon RS18. Die farbenfrohe limitierte Edition verfügt über eine Chronographenfunktion mit nur einem Schieber, die zwei verschiedenfarbige Chronographenregister verwendet, die für einen skelettierten Tourbillon-Chronographen von Bell & Ross hervorragend lesbar sind.

Bell & Ross hat in der Vergangenheit eine Reihe von Haute-y-Tourbillon-Modellen produziert. Die BR-X1-Kollektion passt in das "Grand Complication" -Segment von Bell & Ross und hat kürzlich eine 365.000-Dollar-Uhr mit dem Saphirglas BR-X1 Skeleton Tourbillon und dem späteren und späteren Modell (mit demselben Kaliber) veröffentlicht wie diese RS18) mit dem BR-X1 Chronograph Tourbillon - dies ist das neueste, direkt vom Rennsport inspirierte Tourbillon-Modell, das das BR-X1-Portfolio schmückt. Ich sage das letzte Mal, denn das BR-X1 Tourbillon RS17 im letzten Jahr war wahrscheinlich das farbenprächtigste Kontroverse der jüngsten B & R Speicher mit der gesamten RS17-Sub-Sammlung Bell & Ross einzigartigsten jüngsten Updates. Die RS18-Modelle scheinen in etwas reservierterem Raum zu liegen und behalten gleichzeitig das visuelle Gewicht von Bell & Ross bei, das ihr älterer Bruder an den Tisch brachte.

Lies das nicht als "langweilig", denn die RS18 ist weit davon entfernt. Das Black Microblasted Titangehäuse und das skelettierte Zifferblatt bieten viel zu sehen, ohne in die Welt der in-your-face Farbschemata einzutauchen. Anstelle des mehrfarbigen Kapitelrings setzt Bell & Ross auf ein monochromes Design mit den Unterregistern Rot und Gelb (gegenüber RS17) und einem gelben 9-Uhr-Daumengriff als einzige Farbe auf der Uhr. Ich biete einer Sammlung, die ich als notwendig empfunden habe, eine dringend benötigte Sichtbarkeit. Und natürlich das Tourbillon. Ein Meckern, das ich seit langem über die BR-X1-Kollektion hatte, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis des Hinzufügens des Tourbillons zu den Modellen und des Preisunterschieds - oft springen $ 100.000 mit seiner Einbeziehung. Während die Knappheit zunimmt, Es fällt mir schwer, mich mit den Nicht-Tourbillon-Modellen der RS18-Linie einzukaufen. Zumal das Werk nicht exklusiv für dieses Stück ist und sich auf 5 verschiedene Modelle in der Kollektion verteilt. Visuell verlockend? Absolut. Verlockung im Wert von 150.000 $? Ich werde reiche Männer entscheiden lassen.

Die BR-X1 Kollektion war eine Kombination aus uhrmacherischem Prestige und visuellem Interesse mit einer Flitterwochen bis hin zu einem dicken Portemonnaie (die meisten Modelle kosten mehr als 20.000 US-Dollar). Die Modelle erinnern eher an das Aussehen von Raumschiffen, Formel-1-Autos oder alten Cutter-Schiffen und das BR-x1 Tourbillon RS18 fügt sich nahtlos in die Rennsport-Einflüsse der Kollektion ein. Insgesamt habe ich das Gefühl, dass der RS18 den RS17 in Sachen Lesbarkeit verbessert, indem er die Farben eliminiert, die viele Enthusiasten als zu hell und störend empfanden. Das Bell & Ross BR-x1 Tourbillon RS18 ist limitiert auf 20 Stück und kommt mit einem Preis von $ 189.000 . bellross.com

Bitte sehen uhren replica oder Rolex Air King
Posted by uhr replica at 10:43 AM
Categories:

ROLEX GMT-MASTER II 126711CHNR 'ROOT BEER' UHR HANDS-ON

ROLEX GMT-MASTER II 126711CHNR 'ROOT BEER' UHR HANDS-ON

hat fünf lange Jahre gedauert , aber Rolex hat uns endlich einen GMT-Master II aus Edelstahl mit einer roten und blauen Pepsi Cerachrom Lünette gegeben . Außerdem hat uns Rolex zwei neue GMT-Master II Uhren mit schwarzen und braunen Blenden geliefert, die meiner Meinung nach wichtiger und berichtenswerter sind. Dies ist Ihr Erfahrungsbericht der neuen Rolex GMT-Master II Referenz 126711CHNR "Root Beer".

Der neue GMT-Master II Reference 126711CHNR ist aus mehreren Gründen bemerkenswert. Zu Beginn hat Rolex zum ersten Mal Everose-Gold für den GMT-Master II verwendet. Darüber hinaus ist es das erste Mal, dass Rolex eine schwarze und braune Cerachrom-Lünette produziert hat. Die Gesamtergebnisse sind ziemlich beeindruckend, aber dazu später mehr, sprechen wir über die Spezifikationen der Uhr

Das Gehäuse wurde an den Flanken und an den Ansätzen leicht überarbeitet, damit Rolex den Polierprozess optimieren kann. Rolex sagt, die Laschen sind schärfer und die Gehäuseseiten sind heller, aber ich denke, die meisten Leute werden schielen müssen, um den Unterschied zu erkennen. Der Gehäusedurchmesser bleibt bei 40 mm und die Wasserdichtigkeit ist dank der Triplock-Krone auch bei 100 m unverändert.

Die Reference 126711CHNR kommt mit einem Oyster-Style-Armband mit polierten Mittelgliedern aus Everose-Gold und gebürsteten Seitengliedern aus Edelstahl. Es ist gut verarbeitet und ist mit der bekannten Oysterlock-Faltschließe und Easylink-Verlängerung ausgestattet. Die Easylink-Erweiterung ist eine brillante Konstruktion, mit der Besitzer das Armband schnell um etwa 5 mm erweitern können. Dies ist ein Lebensretter, besonders wenn Sie irgendwo in einem tropischen Klima leben.

Das Highlight des Gehäuses ist die schwarze und braune zweifarbige Lünette. Wie die schwarz-blaue Lünette der Reference 116710BLNR aus dem Jahr 2013 muss auch die Lünette im Fleisch gesehen werden, um richtig wahrgenommen zu werden. Im Gegensatz zur Pepsi Cerachrom Lünette, die unverkennbar blau und rot ist. Die braun-schwarze "Root Beer" -Lünette ist dynamischer. Bei direktem Licht erscheint der braune Teil der Lünette und erscheint fast wie Honig, was das Rolesor Armband sehr gut ergänzt. Unter schwächeren Bedingungen erscheint der braune Bereich gedämpfter und verschmilzt fast mit dem schwarzen Bereich der Lünette. Dies macht die Referenz 126711CHNR interessanter zu betrachten und zu tragen.

Die andere Sache, die diese Referenz einzigartig macht, ist das Zifferblatt. Das Zifferblatt ist schwarz, aber es zeichnet sich durch seine 18-karätigen goldenen Stundenmarkierungen und Zeiger aus. Sogar der Wortlaut von GMT-Master II um 6 Uhr ist in Gold gehalten. Insgesamt erinnert mich der Look an die vergoldeten Zifferblätter der Vintage-Rolex. Dies macht das Reference 126711CHNR zu einem der anderen GMTs, da diese Marker und Zeiger aus Weißgold haben. Noch wichtiger ist, dass die goldenen Markierungen und Zeiger in Kombination mit der schwarzen und braunen Lünette und dem Everose-Gehäuse und Armband dem Reference 126711CHNR ein sehr warmes Aussehen verleihen. Es lässt dich fast innerlich schwindlig werden.

Es gibt eine ebenso große Veränderung in der Uhr. Vorbei ist das gute alte Kaliber 3186 und an seiner Stelle das neue Kaliber 3285. Dieses neue Uhrwerk verfügt über die neue Chronergy-Hemmung von Rolex und eine viel längere und praktischere Gangreserve von 70 Stunden. Das bedeutet, dass Sie den Reference 126711CHNR am Freitagabend weglegen können und er läuft noch, wenn Sie ihn am Montagmorgen anschnallen. Es erfüllt auch Rolex's neuen 'Superlative Chronometer'-Tests und ist somit auf ± 2 Sekunden pro Tag genau und kommt mit einer 5-jährigen Garantie. Wie bei jeder echten GMT-Uhr können die Stundenzeiger unabhängig voneinander eingestellt werden, während Sie Zeitzonen durchlaufen, ohne die Zeitmessung zu beeinflussen

Also, bevor Sie loslegen und Ihren Namen für den neuen "Pepsi" GMT-Master II aus Edelstahl aufgeben, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sich zu sammeln und über die neue Reference 126711CHNR nachzudenken. Wie ich oben erklärt habe, ist es in vielerlei Hinsicht spezieller als der neue Edelstahl Pepsi GMT, von dem jeder nicht aufhören kann zu reden. Die Rolex GMT-Master II Referenz 126711CHNR kostet $ 14.050 . Rolex.com

Bitte sehen uhr replica oder Schweizer rolex
Posted by uhr replica at 10:43 AM
Categories:

BELL & ROSS BR V1-92 RENNVOGEL

neu angekündigter Zusatz zur Bell & Ross Vintage-Kollektion ist der Bell & Ross BR V1-92 Racing Bird, ein ausgesprochen aeronautisches Modell, das in Zusammenarbeit mit seinem Chronographen-Pendant entwickelt wurde. Der Racing Bird selbst ist ein Konzeptflugzeug, das von Bell and Ross Designteam entworfen wurde, während das Flugzeug selbst eine Idee bleibt, die möglicherweise für Rennstrecken am Himmel bestimmt ist. Die Uhren werden demnächst in begrenzter Stückzahl für die Öffentlichkeit erhältlich sein. Die Bell & Ross BR V1-92 wird in einer limitierten Auflage von 999 Stück produziert.

Mann, ich grabe diese Uhr. Ich liebe das weiße Zifferblatt und die dunkelblauen Akzente. Selbst das wie ein Flugzeug geformte Gegengewicht stört mich nicht. Wie auch immer, ich kann nicht umhin, die sehr große Ähnlichkeit mit dem IWC Mark XVII mit den schwertgestalteten Händen und dem dreifachen Datumsfenster zu bemerken. Ich habe diese Uhr schon immer geliebt, daher merke ich, dass mir auch diese Uhr gefallen würde. Ich bin mir nicht sicher, ob mir die große Ähnlichkeit etwas ausmachen würde, ich konnte einfach keine Analyse über die Bell & Ross schreiben, ohne den Vergleich zu zeichnen. Der Vergleich macht sehr viel Sinn, wenn man die Aviation-Inspiration des Racing Bird und die eigentlichen Flieger-Wurzeln hinter der IWC betrachtet. Alles in allem glaube ich, dass Bell & Ross gerade genug abgewichen ist, um etwas zu schaffen, das einzigartig ist.

Ich denke, dass diese Heritage-Veröffentlichungen von Bell & Ross interessant sind. Sie erscheinen auf der Oberfläche wie coole Uhren und ich könnte mich total sehen, wie ich irgendwann einen heraushole. Wie ich bereits erwähnt habe, denke ich, dass B & R ein wenig mehr Gewicht auf ihr Design-Team legen sollte, um eine für sich einzigartige ästhetische Sprache zu entwickeln. Während ich denke, dass sie diese Uhr zu ihrem eigenen gemacht haben, war mir das Ähnlichkeit mit anderen bemerkenswerten Fliegeruhren sofort offensichtlich, und ich denke, dass es zu anderen auch sein wird. Die Bell & Ross BR V1-92 wird für 2.300 US-Dollar in einer limitierten Auflage von 999 Stück erhältlich sein. bellross.com

Greubel Forsey- Uhr ist durch ihre makellose Verarbeitung und ihre aussergewöhnliche Bewegung alles andere als untertrieben. Die Marke hat jedoch einen Weg gefunden, ihre bereits herausragende Quadruple Tourbillon-Uhr noch mehr hervorzuheben. Wie? Mit einem auffälligen polierten blaugoldenen Zifferblatt. Meine Damen und Herren, ich gebe Ihnen das neue Greubel Forsey Quadruple Tourbillon Blue.

Das Quadruple Tourbillon war eine Hauptstütze für Greubel Forsey und es wird für 2018 eine verdiente Verjüngungskur erhalten, um es frisch zu halten. Das auffällige polierte, blaugoldene Zifferblatt ist besonders in Kombination mit einem Rotgoldgehäuse attraktiv. Die Wahl eines blauen Zifferblatts ist für mich sinnvoll, da Greubel Forseys bisherige blaue Zifferblattuhren, wie das Greubel Forsey Tourbillon 24 Seconds Contemporain "Royal Blue" , gut aufgenommen wurden.

Das blaue Zifferblatt ist der Rest der Quadruple Tourbillon Blue Uhr ist ziemlich Standard-Tarif - das ist, wenn Sie alles nennen können, dass Greubel Forsey "Standard" macht. Das Highlight des Quadruple Tourbillon Blue ist natürlich das Vierfach-Tourbillon. Im Wesentlichen gibt es zwei doppelte Tourbillons, die durch eine Differenz gekoppelt sind, die ihre Raten ausrechnet. Wenn man bedenkt, dass ein einzelnes Tourbillon bereits die Auswirkungen der Schwerkraft auf eine Unruh ausgleicht, werden Sie feststellen, dass diese Vierfach-Tourbillon-Konfiguration dieses Konzept auf die Spitze treibt.

Es versteht sich von selbst, dass die Bewegung weitgehend abgeschlossen ist. Das Spezifikationsblatt, das ich gerade anschaue, hat eine lange Liste von Oberflächen und Behandlungen, die mit der Uhr gemacht werden, einschließlich von Hand abgeschrägte Brücken, polierte Senkungen, geradlinige Flanken, gravierte Goldplatten, handpolierte Tourbillonkäfigsäulen und viele viele mehr.

Für viele ist Greubel Forsey etwas mit Komplexität und Kunstfertigkeit, und das Quadruple Tourbillon Blue ist eine perfekte Verkapselung dieser Eigenschaften - eine hochkomplizierte Uhr und ein Uhrwerk, das mit Handarbeiten der Superlative verziert ist. Es ist eine zweifellos besondere Uhr, aber mit nur 8 Stücken in jedem Edelmetall und einem Preisschild, der Ihnen wahrscheinlich ein paar Ferraris mit Wechselgeld bringen kann, braucht es auch eine ganz besondere Art von Uhrensammler, um die Mittel zu haben um es zu erwerben. Wenn Sie diese Art von Sammler sind, kann ich nur sagen: "Lucky you." Wir werden sicher sein, genaue Preise zu teilen, sobald wir mit der Marke bestätigen. grubelfersey.com

Bitte sehen uhren replica oder IWC Uhren
Posted by uhr replica at 10:43 AM
Categories:

SEIKO CREDOR SPRING DRIVE EICHI II IN ROSÉGOLD

ith Baselworld 2018 mit dem 10. Jahrestag des Eichi Modell zusammenfällt, Seiko ergreift die Gelegenheit , eine neue Variante des Eichi II unter seiner Credor Leitung freizugeben. Credor ist Seikos Ultra-High-End-Kollektion, die 2006 ins Leben gerufen wurde, um das Beste der japanischen Uhrmacherkunst zu präsentieren. Das Credor Spring Drive Eichi II in Roségold ist keine Ausnahme von der Qualität, die Credor darstellt. Es ist sehr offensichtlich, dass der Eichi II nicht dein durchschnittlicher Seiko ist.

Der erste Hinweis auf die Qualität von Credor ist die sehr hohe Verarbeitungsqualität des Eichi II, vom Gehäuse bis zum Zifferblatt. Das 18 Karat Roségold ist für Gebrauchs- und ästhetische Zwecke kaltgeschmiedet, da das Kaltschmiedeverfahren das Gehäuse kratzfester und glänzender macht. Danach ist das Gehäuse Zaratsu poliert, eine Technik, die Seiko verwendet, um ein spiegelartiges Finish zu erzielen. Gekoppelt mit der Tatsache, dass jedes Merkmal auf dem Porzellanzifferblatt auch handgemalt ist, ist jedes Detail auf dem Eichi II fein konstruiert.

Der andere Hauptaspekt der Uhr, das Uhrwerk, ist ebenso bemerkenswert. Seikos Spring Drive-Technologie ist an sich beeindruckend, aber das Drehmomentreservesystem des Kalibers 7R14 fügt eine weitere Ebene der Komplexität hinzu, indem im Wesentlichen überschüssige, verschwendete Energie zum Zurückspulen der Hauptfeder verwendet wird. Dadurch erhöht das System die Gangreserve um weitere 25%, was zu beeindruckenden 60 Stunden führt. Mit dem Spring Drive-typischen weichen Sekundenzeiger und seiner hohen Genauigkeit ist das Uhrwerk technisch sehr beeindruckend. Nichtsdestotrotz kann die Tatsache, dass der Spring Drive Quarztechnologie beinhaltet, einige Käufer abschrecken, die nach rein mechanischen Bewegungen suchen.

Interessant an der Eichi II ist, wie sie sich zum Preis von rund 40.000 USD auf die europäische Konkurrenz stapelt. Die meisten Konsumenten würden sich sofort für Patek Philippe oder A. Lange & Söhne für eine Uhr interessieren, die Zehntausende von Dollars kostet, aber Credor ist ein überzeugendes Argument dafür, warum die Verbraucher Japan gegenüber der Schweiz oder Deutschland wählen sollten. Es ist jedoch unklar, ob die Eichi II ausreichen wird, um die allgemeine Wahrnehmung zu ändern, dass Japan nur für erschwingliche Einstiegsuhren geeignet ist. Die Seiko Credor Spring Drive Eichi II 18 Karat Roségold wird im August zu einem Verkaufspreis von 4.300.000 ¥ ( ~ 41.000 USD ) erhältlich sein. seikousa.com

letzten Jahr ergänzte Bell & Ross ihre Kollektion mit dem BellyTanker-Duo , einem dreihändigen Exemplar und einem Chronographen. In diesem Jahr präsentiert Bell & Ross Ihnen ein Paar Uhren, die einem Rennflugzeug nachempfunden sind, das von Bell & Ross Designteam entworfen wurde. Der Bell & Ross BR V2-94 Racing Bird Chronograph ist ein 41mm Vintage-inspirierter Chronograph mit zwei Registern. Es ist das Gegenstück zu ihrem BR V1-92 Racing Bird, die beide in limitierten Auflagen von 999 Stück erhältlich sein werden. Eine der Sachen, die ich an diesen neuen Heritage Releases interessant finde, ist, wie formelhaft sie im Vergleich zum letzten Jahr sind, sogar bis auf die gleichen Bewegungen und die gleiche Grundstruktur. Zum Beispiel ist der Bellytanker Chrono ein 41mm Chronograph mit verschraubten Drückern, 100m Wasserdichtigkeit und der BR-CAL 301 innen. Scheint nur ein kleines Plug-and-Play für mich. Ebenso wie mein Vergleich der V1-92 mit der IWC Mark XVII, denke ich, dass der BR V2-94 Racing Bird eine deutlich Tudor Heritage Chronograph Vibe hat. Um fair zu sein, ich denke, es gibt nur einen Chronographen mit 2 Registern und Vintage-Motiven, bevor er anfängt, etwas anderem zu ähneln, aber es ist eine Fallstricke, die vermieden werden sollte, wenn möglich.

Kritik beiseite, ich denke, dass diese Formel für Bell & Ross bis jetzt arbeitet. Der Racing Bird Chronograph ist, genau wie die Time Only-Version, eine Uhr, die ich selbst sehen könnte. Ich denke, dass es bei diesen Uhren einige fragwürdige Designentscheidungen gibt, nicht im Hinblick auf die Ästhetik, sondern vielmehr in ihrer Wahl, sich an etablierte Looks zu halten. Ich muss jedoch sagen, dass ich denke, dass dieses Design eine lustige und funky Anziehungskraft hat, die mich immer wieder zurückbringt. Der Bell & Ross BR V2-94 Racing Bird Chronograph wird für 4.700 US-Dollar in einer limitierten Auflage von 999 Stück erhältlich sein. bellross.com

Bitte sehen uhr replica oder Cartier Uhren
Posted by uhr replica at 10:43 AM
Categories:

TAG HEUER CARRERA KALIBER 16 CHRONOGRAPH UHR HANDS-ON

55 Jahre Jubiläum wird traditionell nicht in gewissem Sinne gefeiert, aber das hat nicht aufgehört TAG Heuer er nutzt die neueste Ergänzung zu gedenken , was ist wohl die Motorsport - Uhr des 20. Jahrhunderts, und die historisch bedeutendste Sammlung der Marke: die Carrera. Aber lassen Sie sich nicht zu sehr auf die Bedeutung des Jubiläums verzetteln, denn dieser TAG Heuer Carrera Calibre 16 Chronograph ist eine absolute Wertschätzung und eine unserer Lieblingssportuhren auf der Messe.

Nun, vielleicht sollten Sie auch jetzt alle gängigen Klischees aus dem Weg räumen, denn es gibt sicher einige, die beim Carrera zum 55. Geburtstag zum Einsatz kommen. Sachen wie "Bilder nicht gerecht werden", "trägt kleiner als die Spezifikationen vorschlagen", und die klassischen "Schläge weit über sein Gewicht", alle funktionieren hier gut. Gerade bei letzterem weisen viele der modernen TAG Heuer-Gehäuse coole Texturen, Fasen und kontrastierende Oberflächen auf, die um diesen Preis nicht oft zu sehen sind und immer am besten geschätzt werden. Es ist alles etwas subtiler als das durchsetzungsstärkere Cal. 16 Carrera Day / Date, das nicht nur wegen seiner 43mm-Größe groß ist, sondern auch für viele Vorlieben ein wenig zu beschäftigt ist.

Dann ist da noch die Größe - bei 41mm sind es die relativ kurzen Lug-to-Lug-Maße und die dünne Silhouette, die wir uns für das Heritage Autavia 2017 gewünscht haben. Schließlich, während der Preis immer so subjektiv wie strittig bleiben wird, bekommt man mit 4.350 Dollar alle externen Zutaten, aber immer noch volle 1.000 Dollar weniger als der oben erwähnte Autavia, der mit einem hauseigenen Chronographenwerk Heuer 01 ausgestattet war. Das Calibre 16 ist vielleicht nicht mit demselben internen Cachet ausgestattet, aber es ist seit langem ein bewährter und äußerst erfolgreicher ETA 7750-Klon, also gibt es das. In mattem Blau oder Schwarz gehalten, mit kontrastierenden weißen Hilfszifferblättern, cremefarbenen Leuchtindizes und entweder roten oder orangefarbenen Akzenten bricht die Carrera des 55. Jahrestages eine gewisse "Dreifarbenregel", aber entwaffnend - schließlich sollen Regeln gelten gebrochen sein, oder? Es funktioniert einfach hier - und wie der Tudor Heritage Chronograph von 2013 ist es ein unbestreitbarer Charmeur, aber viel bequemer am Handgelenk. Es ist die Art von Uhr, die nur für ein wenig Anpassung in Form eines schokoladenbraunen Barena Lederarmbands bittet, oder in etwas etwas leichter gekleidet - wie ein karamellfarbenes Nubuk mit tonalen Nähten.

Das Endergebnis ist eine jugendliche, wenn auch sehr tragbare Sportuhr, die sich nicht zu sehr an die Codes ihres Vintage-Materials hält und damit einen sehr intelligenten Kontrast zu der geschäftigen, hochmodernen Cal bildet. 16 Carrera derzeit im Angebot. Es ist auch ein guter Kompromiss zwischen dem zuvor genannten und dem letztjährigen Autavia, der sich letztlich etwas nüchterner anfühlte, als er eine ernstere Vintage-Ästhetik kanalisierte. Aber ähnlich wie die breite Anziehungskraft und das daraus folgende rasante Wachstum der modernen Aquaracer-Kollektion, die auf diesem Jubiläum Carrera Cal. 16 Ausgabe als potentieller Ableger wäre ein guter.

Wie bereits erwähnt, wurde der TAG Heuer 55. Jahrestag Carrera Cal. 16 beginnt bei $ 4,350 auf einem perforierten "Rally-Stil" Lederband und springt auf $ 4,500 auf dem Drei-Link-Armband. tagheuer.de

Bitte sehen replica rolex oder Tag Heuer Uhren
Posted by uhr replica at 10:43 AM
Categories:

ROLEX DEEPSEA SEA-DWELLER 126660 D-BLAU UHR HANDS-ON

2018 aktualisiert Rolex ihr "Beast" - die Rolex Deepsea Sea-Dweller Reference 126660 mit einer kleinen Erfrischung. Es enthält ein paar ästhetische Updates, die leicht übersehen werden können, wenn Sie mit dem Modell nicht vertraut sind, und ihre jüngste 3235-Bewegung, die im populären schwarzen "Cyclops" Sea-Dweller des letzten Jahres zu sehen war (die einen polarisierenden Riss im Raum-Meer-Kontinuum verursachte). Es scheint Rolex Strategie mit dem Ref. 126660 entsprach eher den Empfehlungen von Sammlern und schuf eine moderne Aktualisierung, die so nah wie möglich am Original bleibt. Wir werden uns schnell ansehen, was diese Änderungen sind und wie sie sich auf die gesamte Produktlinie auswirken.

Die Rolex Deepsea ist die größte Uhr in der aktuellen Kollektion von Rolex - daher das "Beast". Ich habe festgestellt, dass es im Gegensatz zu einer Reihe großer Marken selten ist, einen Enthusiasten zu finden, der die Deepsea einfach "in Ordnung" findet. Es ist in der Regel eine Liebe-oder-Hass-Beziehung, und das macht die Uhr so ​​einzigartig in ihrem Katalog positioniert. Basel hatte in diesem Jahr so ​​viel Pepsi und Root Beer Hype, dass die Deepsea Refresh weitgehend unter dem Radar geflogen ist - zugegebenermaßen hauptsächlich wegen des Fehlens von umfassenden ästhetischen Änderungen oder wesentlichen Entwicklungen des Modells.

Beginnen wir mit dem Zifferblatt. Das James Cameron Diving Blue, treffend als "D-Blue" bezeichnet, ist immer noch das auffälligste Merkmal, obwohl es ein ganz schwarzes "traditionelles" Modell gibt, das wir Ihnen später vorstellen werden. Die Indizes sind ein Haar kleiner, mit den Stockindizes bei 6 und 9 Uhr, die ein kleinerer Verdünner sind (ich weiß, sehr professionelles Wortspiel). Zusätzlich wurde die Schrift des "Original Gas Escape Valve" und des "Ring Lock System" so angepasst, dass sie mit dem Text "Deepsea" auf dem Zifferblatt übereinstimmt, anstatt mit dem "Superlative Chronometer" des 2014er Modells. Das letzte, was Rolex anzog, war die Länge der Sekunden- und Minutenzeiger. Anstatt die inneren und äußeren Kanten der Kapitelringindizes etwas zu unterschreiten, Sie wurden um etwa einen Millimeter verlängert, damit sich die Hände perfekt ausrichten können. Leider und zum Stöhnen vieler Enthusiasten wurde kein Text vom Zifferblatt entfernt. Allerdings habe ich das Gefühl, dass das neueste Modell straffer aussieht, obwohl ich es vorgezogen hätte, wenn die Ringsperre etwas kleiner wäre, so dass das Zifferblatt etwas größer erscheint.

Bewegen Sie sich auf die 44 mm Edelstahlgehäuse, hat Rolex „neu gestaltet“ die Nasen - AKA, ihnen eine immer so leichte abgerundete Kegel und kleine Größenanpassung gegeben. Die Laschen sind etwa einen Millimeter dünner als die Vorgängerversion der Uhr. Um das zu erklären, wurde das Armband um etwa einen Millimeter verbreitert und ist auch etwas konischer zu unterbringen.

Zusätzlich wurde die Oysterlock-Schließe entsprechend dimensioniert und bietet immer noch die Mikroeinstellungen in 2-mm-Schritten - insgesamt wird die Uhr dadurch noch komfortabler. Die sperrigere Handgelenkpräsenz mag "weniger elegant" sein, aber am Handgelenk sieht sie einfach sauberer und nützlicher aus, ohne die edle Natur des Stücks zu beeinträchtigen. Obwohl ich argumentieren würde, dass es ein sehr geschultes Auge für jemanden braucht, um den Unterschied zu bemerken, ohne ihn am Handgelenk zu befestigen.

Der wahre Reiz dieses Updates wird jedoch sein, was drinnen schlägt. Für die neue Deepsea hat Rolex das begehrte Perpetual Calibre 3235 verwendet. Wie bereits erwähnt, wurde das Uhrwerk im letztjährigen Sea-Dweller verwendet, aber auch die neuesten Day-Date und Datejust Modelle. Mit der patentierten Chronergy-Hemmung und der Parachrom-Spirale von Rolex behaupten sie, dass die Uhr nicht nur einen natürlichen Widerstand gegen Magnetismus aufweist, sondern 10-mal weniger anfällig für stoßbedingte Präzisionsprobleme ist. Ein zusätzlicher Anspruch ist, dass die Uhr dank der Effizienz der Hemmung, gepaart mit einer neuen Laufarchitektur, eine 70-Stunden-Gangreserve über die Calibre 3135-bestückten Deepsea-Modelle von ungefähr 50 Stunden hat.

Darüber hinaus durchläuft die Bewegung den sorgfältigen Zertifizierungsprozess von Rolex. Im Jahr 2015 verfeinerte Rolex, unzufrieden mit dem aktuellen Zertifizierungsprozess, eine separate und sorgfältigere Zertifizierungsmethode. Dies beinhaltet nicht nur die COSC-Zertifizierung für das Uhrwerk selbst, sondern auch weitere Tests mit der Bewegung innerhalb der Uhr. Das Kaliber 3235, das in der neuen Deepsea eingebaut wurde, hat den re-vamped Zertifizierungsprozess unter diesen strengen Richtlinien durchlaufen. Dies bedeutet, dass die Uhr bei + 2 Sekunden pro Tag läuft und eine 5-Jahres-Garantie bietet - ein zusätzliches Gefühl von Wert und Qualität für Käufer.

Insgesamt ist die Aktualisierung zwar nicht die sexieste Version der Baselworld 2018, aber sie ist sehr geschätzt. Die neue Bewegung, die erhöhte Gangreserve und die Aktualisierung von Gehäusen und Wählern dürfen die Besitzer der früheren Referenz 116660 nicht sofort wechseln, aber es ist ein neuer Wert für neue Käufer, die das Modell immer gemocht haben. Während dieses Modell für Rolex groß ist (bei einer vernünftigen Breite von 44 mm und einer Dicke von 18 mm unter Berücksichtigung der Wasserbeständigkeit von 3.900 m), gibt es weitaus größere, weit weniger wasserbeständige Modelle, die von anderen Marken angeboten werden.

Rolex mag mit der letzten Iteration dieses Modells die sichere Route wählen, aber warum sollte man reparieren, was nicht kaputt ist? Preis für den Rolex Deepsea Sea-Dweller ref. 126660 wird $ 12.550 für das D-blaue Zifferblatt und $ 12.250 für das Schwarz sein. Rolex.com

Bitte sehen uhren replica oder Patek Philippe Uhren
Posted by uhr replica at 10:43 AM
Categories:

TUDOR BLACK BAY GMT UHR HANDS-ON

f Sie Baselworld 2018 Berichterstattung überhaupt so weit befolgt haben, werden Sie wissen , dass Pepsi Referenzen zur Zeit die Schlagzeilen dominieren. Tudor und Rolex, wirklich Brüder, veröffentlichten ihre Instagram-dominierenden GMTs mit den prominenten Pepsi-Bezeln. Die Underdog, aber überwältigend beliebte Überraschung Tudor Black Bay GMT Release hat sicherlich einen störenden Eingang und begeistert viele Enthusiasten, die nicht nur eine billigere Option wollen, aber nicht so lange warten wollen, um es zu bekommen. Heute hatten wir die Gelegenheit, Tudors neueste Veröffentlichung in die Hände zu bekommen und bringen euch jetzt unsere ersten Gedanken.

Beginnen wir mit einem Kontext. Tudor galt lange als enger, manchmal entfremster, manchmal verdienter jüngerer Bruder von Rolex. Das heißt, dass viel Design-DNA ohne den höheren Preis da ist. Fans von Tudor haben lange nach einem GMT-Modell gefragt (mich selbst eingeschlossen) und haben oft gefühlt, dass Tudor mit scheinbar endlosen Black-Bay-Veröffentlichungen, die nie ein anständiges GMT-Modell neckten, schleppte - besonders enttäuschend für diese Gefühle ermüdet durch die Black Bay (wieder, mich eingeschlossen). Lassen Sie mich zu Beginn sagen, dass die Black Bay GMT eine willkommene und würdige Veröffentlichung für das lange Warten ist und etwas von meiner Aufregung in Richtung Tudor aufgefrischt hat. Es erinnert mich an die Rolex GMT-Master Pepsi der Legende, aber mit dem Stempel von Tudors DNA. Fangen wir mit dem Fall an. Die Tudor Black Bay GMT verwendet das 41 mm x 14,6 mm große Black-Bay-Gehäuse (durch Verwendung einiger Designmagie, konnten sie die GMT-Komponente hinzufügen, ohne das Gehäuse dicker zu machen), was sie zu einer bescheideneren Größe in der modernen Landschaft macht fühlte sich am Handgelenk. Die Schrift entlang der Aluminium-Lünette (die bisher überraschend wenig Beschwerden hervorruft) und sogar die relativen grau-blauen / verblassenden-roten Farben erinnern an einen älteren, ich würde sagen Vintage-Stil. Es hat eine Art Charme, der sich frisch anfühlt, aber auch alt (lese nicht: "datiert") - wie ein moderner Film, bei dem man die Zeit nicht genau bestimmen kann. Die relativ überdimensionale Krone und das gewölbte Saphirglas typisch für die Black Bay Modelle geben Sie die Uhr nicht eine überwältigende Handgelenk Präsenz, sondern ein gedämpfter, klassischer Look, unter einem Anzug Manschette oder Party hart an einem Grill verrutschen können - etwas , das gibt die Uhr eine universelle Anziehungskraft, die ich nicht fühlte, wurde in den Pressebildern offensichtlich.

Das Zifferblatt verwendet eine abgespeckte und etwas kleinere Version der Black Bay Circular Indizes - Dreieck 12 o 'Uhr Marker und Stick Indizes bei 6 und 9 Uhr ausgeschlossen. Ich habe das Gefühl, dass dies der Uhr ein bisschen mehr Modernität verliehen hat als die arabischen Ziffern, die andere Versionen der Black Bay-Modelle (speziell der Black Bay Bronze ) ergaben , was eine ästhetische Redundanz darstellt. Der Break-Hit des Zifferblattes ist jedoch die rote "Snowflake" GMT Hand gegen das glatte gewölbte matt-schwarze Zifferblatt. Um völlig transparent zu sein, als ich die Pressebilder zum ersten Mal sah, war ich kein Fan. Ich dachte, dass die Länge im Vergleich zum Sekundenzeiger, der den gleichen quadratischen Pip verwendet, peinlich ist, aber persönlich sieht es viel besser aus - vielleicht wegen der praktischen Anwendung, bei der man in verschiedenen Winkeln auf die Uhr blickt und nicht einfach geradeaus aus einer Akte blickt.

In der Tudor Black Bay GMT befindet sich das in Eigenregie hergestellte MT5652 COSC-zertifizierte Uhrwerk. Dies ist das erste In-House-Werk, das eine GMT-Funktion für Tudor bietet und einige ziemlich beeindruckende Spezifikationen besitzt. Zusätzlich zum offensichtlichen GMT-Modul behält das Uhrwerk eine kolossale 70-Stunden-Gangreserve trotz eines springenden Stundenzeigers und -datums bei und fügt GMT-Funktion hinzu. Leider verfügt die Uhr über einen massiven Gehäuseboden, so dass das Uhrwerk von hinten nicht sichtbar ist.

Das letzte, worüber ich sprechen wollte, und mein größter Kritikpunkt an der GMT ist die Armbandoption. 9 mal von 10 würde ich ein Armband über einen Gurt wählen, allerdings nicht mit dem Black Bay GMT. Tudor bietet die Uhr zunächst auf drei Riemen an: ein "Tierra di Siena" braunes Lederarmband, ein rot gestreiftes Stoffband oder ein Nietenarmband. Von den drei Optionen ist das Armband am wenigsten beliebt. Tudor hat sich für das Niet-Armband entschieden, weil es die in den 50er und 60er Jahren standardisierten Armbänder kanalisiert. Aber ich persönlich finde, dass sie dort hätten bleiben sollen. Hier fühlen sich die hervorstehenden Nieten einfach aufdringlich an. Während ich den Reiz für eine bestimmte Vintage-Menge verstehe, finde ich sowohl die Leder- als auch die Leinenriemen passender als das Armband - und das ist ein bisschen enttäuschend, weil ich das Armband wirklich mögen wollte.

Insgesamt ist die Tudor Black Bay GMT eine passende Aufnahme in Tudors Katalog. Es prüft viele spezielle Kästen für Enthusiasten, die in der scheinbar unersättlichen Pepsi Bezel Begeisterung gefangen sind. Was mich betrifft, könnte dies mein neuer Liebling von Tudor sein, auch wenn ich mich nie auf dem Markt für eine Pepsi Bezel GMT fühlte. Dies ist eine erschwingliche Option für Fans der Komplikation, Qualität und Stil, aber ohne Doppel-und Dreifach-Multiple für seine Rolex-Kollegen. Preis für die Tudor Black Bay GMT ref. 79830RB wird bei $ 3.575 auf Leder und $ 3.900 auf dem Armband kommen. Beide Modelle werden mit einem zusätzlichen Leinenriemen geliefert. tudorwatch.com

Bitte sehen uhr replica oder Hublot Uhren
Posted by uhr replica at 10:43 AM
Categories: